Nordkap 2018, Fahrt in Richtung Eggum/Lofoten

Sonntag, der 27.05.2018

Auf geht es zu unserem nächsten Ziel, die Inselgruppe der Lofoten. Dort wollen wir zum Wohnmobilstellplatz in Eggum. In Eggum ist bei gutem Wetter die Mitternachtsonne sehr gut zu sehen. Dort angekommen, finden wir gleich einen sehr schönen Platz direkt am Meer. Nach dem Abendessen sitzen wir in trauter Runde bei uns im Wohnmobil, da wir direkte Sicht aufs Meer in Richtung der untergehenden Sonne haben, steigt die Spannung, denn die riesige Wolkenwand welche die Sonne verdeckt, wandert langsam aber stetig Richtung Norden ab.

Mitternachtsonne auf den Lofoten

Karin und ich sind zuversichtlich, dass wir die Mitternachtsonne zu sehen bekommen, Tine und Rudi sind nicht so zuversichtlich. Das warten auf Mitternacht ist spannender als Silvester. Zum Jahreswechsel, kann man sich sicher sein, dass um Mitternacht das neue Jahr beginnt, aber ob man die Mitternachtsonne sieht, dass erfährt man erst um Mitternacht, kann sich doch im letzten Moment eine Wolke vor die untergehende Sonne schieben. Um es kurz zu machen, wir haben wahnsinniges Glück, kurz vor Mitternacht sind die Wolken weg und wir haben ungehindert Sicht auf die Mitternachtsonne. Ein unglaubliches Erlebnis, welches man mit Worten nicht beschreiben kann, so etwas muss man mit eigenen Augen sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.