Nordkap 2018, Fahrt nach Tanumshede/Schweden

Dienstag, der 5. Juni 2018

Wir besprechen beim Frühstück, ob wir hier bleiben und das Freilichtmuseum besichtigen, oder ob wir weiter Richtung Schweden fahren und dort noch ein oder zwei Tage verbringen. Wir entscheiden uns dafür, weiter zu fahren. Gegen 11:00 Uhr machen wir uns auf den Weg. Die Straße von Lillehammer bis Oslo ist eine einzige Baustelle. Wir kommen wohl gut voran, aber von der Landschaft sieht man nicht viel. Wenn die weiter so bauen, dann kann man in einigen Jahren zum Nordkap fahren ohne viel von Norwegen gesehen zu haben. Wir fahren so vor uns hin und plötzlich überqueren wir schon denn Svinesund und sind somit in Schweden. Ich erinnere mich einen Campingplatz ca. 100 Kilometer nach der Grenze im Navigationsgerät eingespeichert zu haben. Also fahren wir diesen Platz an, der Platz liegt mitten in der von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Gebiet der insgesamt 500 Felsritzungsorte. Das Gebiet erstreckt sich über eine Fläche von 45 Quadratkilometer. Hier gefällt es uns so gut, dass wir beschließen zwei Nächte zu bleiben.

 

Tanumshede

https://goo.gl/maps/4chwTqnf5vG2

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.