30.11. – 2.12.2018 Weihnachtsmarkt Spalt

Wir treffen uns mit Karin und Rudi am Wohnmobilstellplatz „Rezattal“ in Spalt.
Als wir gegen 17:30 Uhr am Stellplatz ankommen, sind wir erstaunt, dass wir auf den sogenannten Notplätzen stehen sollen.

Stellplatz Rezattal

Als wir angerufen hatten, um Plätze zu reservieren, meinte die Dame am Telefon, sie hätte noch zwei Plätze frei. Wir gingen natürlich davon aus, einen normalen Stellplatz zu bekommen.

Für einen Preis von 34.- € incl. Strom für zwei Nächte, erwarte ich eigentlich einen Stellplatz mit einer schöneren Aussicht.

Die sehr freundliche Stellplatzbetreiberin meinte, dass sie normalerweise den Platz nicht so voll stellen würde, das wäre nur in der Weihnachtszeit so.
Das lassen wir dann mal so stehen!
In der Vorweihnachtszeit können wir den Platz leider nicht empfehlen.

Am Samstag beginnt um 15:00 Uhr der Weihnachtsmarkt und wir sind unter den ersten Besuchern. So enttäuscht wir vom Stellplatz sind, umso positiver überrascht sind wir von den schönen Weihnachtsmarkt. Wer hierher kommt um kurz einen Glühwein zu trinken und eine Kleinigkeit einzukaufen, der ist hier falsch. Hier muss man Zeit mitbringen. Der Geheimtipp Frankens bietet an weit über 100 verschiedene Standorten viele verschiedene Artikel. Es ist erstaunlich, was die kleine Hopfenstadt hier auf die Beine stellt.

 

Links:

Spalt offizielle Webseite