Rothenburg ob der Tauber im April 2022

Und wieder sind wir in Rothenburg ob der Tauber.
Da der Wetterbericht schlechtes Wetter vorausgesagt hat, haben wir überlegt, ob wir dieses Wochenende wegfahren sollen. Wir haben uns dann doch dazu entschlossen, unter anderem auch deshalb, weil mein Schwiegervater im Schottenladen eine Jacke bestellt hat. Wir hatten ursprünglich geplant zu viert ein Wochenende in Rothenburg zu verbringen. Leider waren meine Schwiegereltern dieses Wochenende unerwartet verhindert. So sind Tine und ich trotz der schlechten Wettervorhersage Freitag am späten Nachmittag losgefahren. Wir kommen gegen 18:00 Uhr bei Regen am Wohnmobilstellplatz P2 an und sind erstaunt, steht doch am Busparkplatz gegenüber ein großes weißes Zelt aus dem laute Musik ertönt. Wie sich später herausstellte geben die Zillertaler Schürzenjäger am Samstagabend ein Konzert. Wir gehen davon aus, das es nicht so laut werden wird und parken ein. Der Stellplatz Ist wie immer gut besucht es sind sogar noch einige Plätze frei, was sich im laufe des Abends noch ändern wird. Aufgrund von Dauerregen verbringen wir den Abend Im Wohnmobil. Am späten Abend verstummt das typische Geräusch von Regen auf dem Wohnmobildach wir sind erst der Meinung, dass es zum regnen aufgehört hat. Was auch stimmt, jetzt schneit es. 🙂

Aprilschnee in Rothenburg

Samstag, der 9.4.2022

Wir schlafen wie immer am Wochenende lange und schon beim Frühstück ist zu sehen, wie die Wolkendecke immer weiter aufreißt und die Sonne hervorkommt. Ab der Mittagszeit ist es richtig schön sonnig. Als mein Blick auf den Batteriecomputer fällt, zeigt dieser einen Ladezustand von 100% an. Und das obwohl wir am Freitagabend viel Strom verbraucht haben, unter anderem habe ich meine frisch eingebaute Infrarotheizung über eine Stunde am Freitagabend laufen lassen. Dank der ausreichend diemensionierten Solaranlage auf dem Dach und dem diesmal hinter der Windschutzscheibe angebrachten Solartasche werden dieLiFePO4 Akkus mit über 20 A geladen und sind dank Solar innerhalb weniger Stunden wieder voll.

Aus Freude über so viel Energie von der Sonne nehme ich gleich noch einmal meine frisch eingebaute Infrarotheizung in Betrieb.
Warum ich eine Infrarotheizung ins Wohnmobil eingebaut habe, ist hier zu lesen. Link

Stellplatz in Rothenburg ob der Tauber

Am frühen Nachmittag gehen wir bei bestem Wetter los um etwas durch Rothenburg ob der Tauber zu bummeln und die bestellte Jacke Im Schottenladen abzuholen und da ich bald Geburtstag habe, gönne ich mir ein T-Shirt mit Schottland Motiv und eine Flasche Whisky. Selbstverständlich kann man beim freundlichen Inhaber vom Schottenladen den Whisky erst kosten, bevor man sich zum Kauf entschließt. Ich kann jedem empfehlen, bei einem Besuch des hübschen mittelalterlichen Städtchen hier im Schottenladen vorbeizuschauen.

Womofahrer Volker und Martin Hansen (rechts) Inhaber des Schottenladens

Ich bin froh, heute die große Kamera mitgenommen zu haben bedingt durch den leicht bewölkten Himmel und der Frühjahrssonne sind die Lichtverhältnisse heute sehr gut geeignet um Fotos zu machen. Auch wenn Ich gefühlt schon hundertmal in Rothenburg ob der Tauber gewesen bin. Es gibt immer wieder neue Motive zu entdecken. Während meine Frau verschiedene Läden besucht, geniesse ich das tolle Licht und mache einige Fotos.

Fotografieren und shoppen macht hungrig und so genehmigen wir uns in einer Nebengasse vom Marktplatz noch einen Döner. Wir sind sehr zufrieden mit dem Döner die Menge ist ausreichend und er schmeckt hervorragend. Den Abend verbringen wir mit TV gucken, ich sehe im Gegensatz zu meiner Frau wenig fern. Aber da ich vor kurzen einen Amazon Fire TV Stick installiert habe, steht einem gemeinsamen Filmeabend nichts im Weg. Wir sehen also fern mit dezenter Hintergrundbeschallung der Zillertaler Schürzenjäger. 🙂

Links:
Der Schottenladen
Stellplatz
Döner
Fire TV Stick* (Zur Zeit im Angebot)
Solartasche*
Batteriecomputer*
Infrarotheizung*
Infrarotheizung Bericht


Links zu Produkten welche mit einen* gekennzeichnet wurden, sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links etwas bestellen, erhalte ich vom Händler eine kleine Provision, ohne das sich der Preis für sie ändert! Als Amazon-Partner ist die kleine Provision ein Ansporn für mich, weiterhin über Artikel zu berichten, die ich getestet habe und mit denen ich zufrieden bin.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert